logo
logo

Rekonstruktive Chirurgie

Die rekonstruktive Chirurgie ist ein wesentlicher Bestandteil der plastischen Chirurgie und beschäftigt sich mit posttraumatisch oder postoperativen Substanzdefektdeckungen (z.B. Dekubitusdeckung, Brustrekonstruktion, komplexe Wunden), angeborenen Fehlbildungen sowie der Funktionswiederherstellung nach Nerven- Sehnen- oder Muskelverletzungen.